WIR SIND HAPPY UND MÄCHTIG STOLZ! Auf dem Darßer Naturfilmfestival wurde der Film „Kongo – Schutz für den Gorillawald“ aus der Dokureihe „Naturparadiese mit Zukunft“ mit dem renommierten DEUTSCHEN NATURFILMPREIS 2019 ausgezeichnet!
Wir laden Sie hiermit herzlich ein zum Preview der WDR-Fernsehdokumentation: „Theos Tierwelt – Aus dem Zoo in die Freiheit“. Galoppierende Przewalski-Pferde, skurile Waldrappe und die seltenen Europäischen Nerze sind die Stars eines neuen Naturfilms. In der faszinierenden Dokumentation begibt sich Filmemacher Herbert Ostwald mit dem Kölner Zoodirektor Theo Pagel auf die Spur von Tierarten, die
In der ARD-Reihe ‚Echtes Leben’ wird das bewegende Portrait einer Frau gezeigt, die ihren Lebensgefährten, ihre große Liebe, zu Hause pflegt. „Auf einmal ist gar nichts mehr wie es mal war“ sagt Heike, nachdem ihr Lebensgefährte Stefan durch einen Motorradunfall ins Wachkoma fällt.
Am Montag, den 15. Juli sendet das Erste zur besten Sendezeit nach der Tagesschau unsere neueste Investigativ-Doku von Meike Hemschemeier über das deutsche Krankenhaussystem. Redaktion: Britta Windhoff (WDR). Das beeindruckende und beunruhigende Ergebnis einer mehr als einjährigen Recherche.
Nicht nur Arte sendet diese Woche mehrere spannende Längengrad-Dokumentationen, auch in der WDR-Reihe ‚Abenteuer Erde`wird am Dienstagabend zur besten Sendezeit ein ebenso ungewöhnlicher wie faszinierender Naturfilm von Heike Grebe ausgestrahlt, den wir produziert haben.
Die kommende Woche steht im Zeichen von 5 außergewöhnlichen Dokus, die wir gemeinsam mit Arte G.E.I.E. koproduziert haben. 5 Filme über einzigartige Lebensräume, die erhalten bleiben, gerade weil der Mensch sie nutzt und gestaltet.
Wer den Kölner Zoo besucht, kennt sie: Die westlichen Flachlandgorillas im Menschenaffenhaus sind ein Höhepunkt jeden Zoobesuchs.
Auf den ersten Blick erscheint es verrückt: ein Naturfilm über etwas, das zumeist verborgen bleibt. Doch dem vielfach preisgekrönten Unterwasserkameramann Serge Dumont ist das gelungen: Ein Film über das Grundwasser.
Von Paris aus beginnt gerade ein neues wissenschaftliches Zeitalter: Das Kilogramm wird neu bestimmt, als international gültiges „Maß der Dinge“. Was hat es damit auf sich? Warum wurde das nötig? Welche Rolle spielen Maßeinheiten wie Kilogramm, Meter und Sekunde für unser Leben, die Forschung, den Fortschritt?
Die Wölfe sind zurückgekehrt und breiten sich in Deutschland aus. Ob in Niedersachsen, Sachsen oder jüngst in Nordrhein-Westfalen, allerorten werden die Raubtiere gesichtet. Derzeit gibt es 73 Rudel sowie 29 Paare, insgesamt etwa 800 Tiere – und immer mal wieder Begegnungen zwischen Mensch und Wolf.
Zur besten Sendezeit strahlt das WDR-Fernsehen an den kommenden zwei Dienstagen in der Reihe „Abenteuer Erde“ unseren Zweiteiler über die Eifel aus.
Wir freuen uns, eine besondere Sendung in der ZDF-Reihe „Terra Xpress“ anzukündigen, die wir gemeinsam mit der Redaktion konzipiert und deren Beiträge wir produziert haben. Die Sendung blickt hinter die Kulissen der modernen Landwirtschaft – und ihrer Folgen für Menschen, Tiere und Umwelt.
Wir sind durch das grüne Herz des Westens gereist und haben prominente und weniger bekannte Bewohner der Eifel über ein Jahr lang beobachtet: Rothirsche, Biber, Luchse, Uhus, aber auch Perlmuscheln, Fledermäuse und Rotmilane. Im Auftrag des WDR sind zwei ganz besondere 45 minütige Naturfilme sowie eine abendfüllende 90 Minuten lange TV-Dokumentation entstanden. Die Filme von
Wir freuen uns über die Silver World Medal des New York Festivals in der Rubrik „Environment & Ecology“ für unsere ARD-Doku „Mode schlägt Moral. Wie fair ist unsere Kleidung?“!
And the winner is… Meike Hemschemeier! In Graz wurde der Journalistenpreis des Netzwerks Evidenzbasierte Medizin verliehen, sie erhielt ihn für die Längengrad-Doku „Operieren und kassieren. Ein Klinik-Daten-Krimi“.
OBEN
error: Content is protected !!