Paradiese aus Menschenhand: Der Inn

NEUSTART EINER LEBENSADER

Der Film zeigt, wie aus dem über weite Strecken kanalisierten Inn wieder ein wilder Alpenfluss wird. Wo man dem Fluss neuen Platz schafft, weil Naturschützer, Forscher und Ingenieure gezielt eingreifen, entstehen artenreiche Biotope – in die sogar seltene Tiere wie der Seeadler und der Fischotter zurückkehren.

Team:

Buch & Regie: Michael R. Gärtner // Kamera: Michael Kern //  Schnitt: Jan Wilm Schülling // Tonmischung: Florian Ebrecht // Sprecherin: Yvon Jansen // Grafik: Anastasia Wagner // Produktionsassistenz: Laura Bleifuß, Annemarie Zertisch // Herstellungsleitung: Katja Sträter // Produzenten: Sarah Zierul, Thomas Weidenbach // Redaktion: Ann-Christin Hornberger // Hergestellt von der Längengrad Filmproduktion in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit ARTE .

  • SENDER ZDF, ARTE
  • JAHR 2022
  • LÄNGE 52/45 Minuten
  • VERTRIEB Albatross World Sales