Das Herz von Münster

DER AASEE

Er ist Münsters Treffpunkt, Vorgarten, Segelgewässer und Freiluftgalerie – kurz: Der Aasee ist das Herz von Münster und die große Liebe der Münsteraner. Geplant als betoniertes Regenrückhaltebecken wurde er liebevoll von den Bewohnern der Stadt adoptiert. Am Aasee wird gefeiert, gejoggt, Schlittschuh gelaufen und gesegelt – und das mitten in der Stadt. Fast jeden in Münster verbindet eine persönliche Geschichte mit der „Pfütze“ – wie die Segler der Stadt ihr Gewässer nennen. Eine ist eine ganz spezielle Lovestory: Schwänin Petra verliebte sich in einen Tretboot in Schwanenform. Der Aasee – ein Stück Heimat in NRW.

Team:

Buch & Regie: Max Meis // Kamera: Sven Kiesche //  Schnitt: Maximilian Narkovic // Tonmischung: Florian Ebrecht // Sprecher: Philipp Schepmann // Producer: Frank Nischk // Herstellungsleitung: Katja Sträter // Produzenten: Sarah Zierul & Thomas Weidenbach // Redaktion: Klaus Kunde-Neimöth & Barbara Schmitz // Hergestellt von der Längengrad Filmproduktion im Auftrag des WDR

  • SENDER WDR
  • JAHR 2022
  • LÄNGE 43 Minuten